Ibbenbürener Kickers beim Wildemann-Cup in Münster

Ibbenbürener Kickers beim Wildemann-Cup in Münster

Am 31.8.2019 haben wir bei herrlichsten Fussballwetter am Wildemann-Cup von Blau Weiß Aasee in Münster teilgenommen. Mit zwei Teams (Ü12 und Ü15) freuten sich alle Spieler der Ibb-Kickers auf das Turnier. Sofort aufgefallen ist uns wieder einmal die tolle und familiäre Stimmung unter allen 18 angereisten Mannschaften.

Nach einer herzlichen Begrüßung mit unseren Freunden aus Hörstel stellten wir uns für einen gemeinsamen Einlauf aller Teams auf. Jede Mannschaft wurde von Gastgeber Dietmar Sonius von Blau Weiss Aasee unter großen Applaus aller Zuschauer persönlich begrüßt.

Ibbenbürener Kickers bei der Begrüßung in Münster

Nach der gemeinsamen Begrüßung und ein paar freundlichen Worten der Sponsorin der Wildemann-Stiftung ging es dann auch schon "ran ans runde Leder". Die beiden Teams der Ibbenbürener Kickers zeigten sich ab der ersten Spielminute als äußerst spielfreudig und total fussballverrückt... :-)
Die "Kleinen" waren dann schon ein wenig aufgeregt, als der Gegner Werder Bremen vor Ihnen stand. Aber kurz nach Anpfiff war die Nervosität verflogen und alle Spieler der Ibb-Kickers hatten nur noch ein Ziel vor Augen: Das Tor von Werder Bremen...

Ibbenbürener Kickers vs Werder Bremen

Trotz der sportlichen Rivalität auf dem Platz verliefen alle Spiele wie immer äußerst freundlich und fair! Jeder einzelne Spieler blickte gut gelaunt auf ein tolles Turnier zurück und bekam als Erinnerung an den schönen Tag einen Pokal mit nach Hause.

Am Ende gab es nur ein Motto: Beim Inklusionsfussball gibt es nur Sieger!

Hier gehts zur kompletten Bildergalerie des Turnies in Münster