Inklusionsfußball in Ibbenbüren

Inklusionsfußball in Ibbenbüren

Einfach Fußball spielen - ohne Leistungsdruck und egal, wie gut man ist!

Das ist der Grundgedanke hinter der Mannschaft, die als gemeinsame Initiative der Fußballvereine Ibbenbürener Spvg. 08, Arminia Ibbenbüren, Cheruskia Laggenbeck, SW Esch, SV Dickenberg, SV Uffeln und BSV Brochterbeck gegründet werden und ab diesem Sommer an speziellen Turnieren teilnehmen soll.
Der Fokus liegt auf Spaß, Respekt und angemessenen Möglichkeiten für alle Beteiligten und nicht auf der sportlichen Leistung.

Ganz im Zeichen dieser Mannschaft haben sich die unterschiedlichen Vereine zusammengetan, um es mehr Menschen zu ermöglichen Fußball zu spielen. Denn gerade auch diejenigen, die aus körperlichen, emotionalen oder psychischen Gründen in regulären Mannschaften nicht lange glücklich werden, brauchen Sport und gesellschaftliche Teilhabe. Ein gutes Beispiel dafür gibt es seit vielen Jahren beim SC Hörstel.
Angesprochen dürfen sich alle fühlen, die Interesse daran haben Fußball zu spielen, mit sowie ohne Beeinträchtigung und vom Kind bis zum Erwachsenen.

Ein erstes Schnuppertraining und Kennenlernen soll am 4.5.2019 um 10:30 Uhr bei der Ibbenbürener Spielvereinigung (Am Sportzentrum 36) stattfinden.

Wie die Mannschaft aussieht, welchen Namen sie sich gibt und weitere Fragen, die zu großen Teilen von der Resonanz abhängig sind, werden sukzessive geklärt. Bislang besteht das Trainer-Team aus Franziska Klaus, Enrica Herbig und Marcel Grabow. Unterstützer sind natürlich in jedweder Form herzlich willkommen und können sich, wie jeder, der Interesse an der Mannschaft hat per E-Mail, telefonisch oder über WhatsApp bei Marcel Grabow melden.

Wir sind bei den Ibb Kickers, weil jeder so ist wie er ist und niemand ausgegrenzt wird. Die großen Spieler respektieren die Kleinen und umgekehrt und es halten alle Zusammen! Ben fühlt sich pudelwohl und freut sich jede Woche auf alle anderen!

Ulrike aus Hopsten

Ulrike aus Hopsten

Ben (9 Jahre)

Ich bin bei den Ibb-Kickers, weil ich es wichtig finde Inklusion in Sport + Fußball zu leben! Es darf keine Ausgrenzung im Vereinssport geben. Das Tolle ist ja das ganze Projekt läuft ohne Leistungsdruck oder gegenseitiges Anpöbeln, wenn man mal Fehler macht. Hoffe das wir noch größer werden, die Turniere mit den anderen machen viel Spaß!

Dennis aus Ibbenbüren

Dennis aus Ibbenbüren

(33 Jahre)

Wir sind bei den Ibbenbürener Kickers, weil wir echt lange auf der Suche nach einen Fussballverein waren, wo Gabriel mit seiner halbseitigen Lähmung reinpasst und wo er nicht das einzige behinderte Kind ist! Uns gefällt bei den Ibb Kickers die bunte Mischung aus groß und klein, jung und alt, wo jeder wirklich jeden hilft!

Kristina aus Laggenbeck

Kristina aus Laggenbeck

Gabriel (9 Jahre)

Ich habe mich für euch entschieden weil ich hier trotz meiner Depressionen ohne Druck und Zwang Fußball spielen kann. Auch wenn ich nicht so oft dabei sein kann macht es mir trotzdem viel Freude. An dieser Stelle auch vielen Dank an unsere Trainerinnen und Trainer!

Christina aus Riesenbeck

Christina aus Riesenbeck

(29 Jahre)

Ich bin bei den Ibbenbürener Kickers weil es hier einfach mega Spaß macht und hier es hier keinen Leistungsdruck gibt. Hier spielt jeder so gut er kann und will. Es ist auch egal wie alt man ist hier spielen jung und alt einfach zusammen. Einfach eine super Mannschaft!

Renick aus Brochterbeck

Renick aus Brochterbeck

(16 Jahre)

Max spielt gerne bei den Ibbenbürener Kickers mit, da jeder den anderen so akzeptiert wie er ist.
Alle gehen fair miteinander um und es herrscht ein toller Teamgeist in der Mannschaft.

Iris aus Geseke

Iris aus Geseke

Max (17 Jahre)

Es ist wunderbar zu sehen, wie die Mitglieder dieser Mannschaft einen Teamgeist entwickelt haben, egal ob mit oder ohne Handicap. Kinder und Erwachsene, die unter Anleitung eines super tollen Trainerteams, über den Spaß am Fußball eine Leistung entwickeln, die keine medizinische Verordnung erreichen könnte. Wir freuen uns sehr ein Teil dieser Mannschaft zu sein, Christian, Sandra, Paul, Anton und Emil!

Christian aus Ibbenbüren

Christian aus Ibbenbüren

Paul (17), Anton (15) und Emil (7 Jahre)

Wir sind in der Mannschaft weil es sehr viel Spaß macht und unsere 4 Kinder fürs Leben lernen sollen, das Inklusion in allen Bereichen der Gesellschaft selbstverständlich sein muss!

Kushi aus Laggenbeck

Kushi aus Laggenbeck

Vanesa (13), Venera (13), Sara (9) und Ardit (6 Jahre)

Wir haben uns den Ibb-Kickers angeschlossen, weil es für uns, die schönste Art ist, gemeinsam, ohne Leistungsdruck, Sport zu treiben. Eine tolle Truppe!

Reinhard aus Ibbenbüren

Reinhard aus Ibbenbüren

Elias (11) und Aaron (9 Jahre)

Ich bin bei den Ibbenbürener Kickers weil ich hier akzeptiert werde wie ich bin und das der einzigste Verein ist wo ich mit meiner Behinderung auch spielen kann!

Nico aus Ibbenbüren

Nico aus Ibbenbüren

(22 Jahre)

Ich komme gerne zu den Ibbenbürener Kickers, weil ich finde es einfach gut finde, wie wir zusammen halten und spielen. Und alle anderen akzeptieren mich, so wie ich eben bin und sagen nicht: "Hey Du hast ein Handycap und kannst hier nicht mitmachen..."!

Kai aus Mettingen

Kai aus Mettingen

(30 Jahre)

Wir sind dabei, weil es in dieser Mannschaft völlig egal ist, ob die Kinder viel können oder wenig. Jeder so wie er kann und das vor allem ohne Druck! Vor allem das herzliche geht hier nicht verloren!

Nicole aus Brochterbeck

Nicole aus Brochterbeck

Renick (16 Jahre)