Previous Next

Spiel gegen VfB Stuttgart in 2021 geplant

Die Freude bei den Spielern der Ibbenbürener Kickers war entsprechend groß, als die Trainer verkündeten, das es im Jahr 2021 ein Spiel mit Übernachtung gegen die Inklusionsmannschaft des VfB Stuttgart geben wird.

Ob es ein Freundschaftsspiel oder sogar ein Miniturnier geben wird, ist derzeit noch in Klärung mit den Verantwortlichen von „PFIFF – Projekt für inklusive Fußball-Förderung“, der Inklusionsmannschaft des VfB Stuttgart.
Die Beteiligten hoffen, das sich bis dahin die Covid19-Situation soweit entspannt hat, das vielleicht sogar ein Turnier mit mehreren Teams möglich wäre. Die Idee zu diesen Spiel entstand bereits im Herbst 2019 bei einer Trainerschulung am Bodensee, als sich Fritz Quien vom VfB Stuttgart und Marcel Grabow kennengelernt und ausgetauscht hatten.

Nun bemühen sich beide Seiten intensiv darum, um das Spiel im kommenden Jahr 2021 in Stuttgart auszutragen. Und wer weiß, vielleicht findet die Partien sogar in der Mercedes Benz Arena statt...?

Alle Spieler der Ibbenbürener Kickers sind herzlich eingeladen, an diesem Event teilzunehmen.

Bilder Copyright VfB Stuttgart