Fragen & Antworten

Wer kann mitspielen?
Jeder der Fußball spielen möchte, ist herzlich willkommen!
Egal ob körperliches oder geistiges oder kein Handicap, weiblich oder männlich, jung oder nichtmehrganzsojung, bei den Ibbenbürener Kickers darf jeder mitspielen, der fussballspielen möchte.

Warum kein Leistungsdruck?
Die Vereinsvertreter haben festgestellt das im heutigen Kinder- und Amateurfußball immer häufiger aggressiver und übertriebener Ehrgeiz seitens der Eltern, Trainer und Fans auf den Plätzen zu beobachten sei. Das führt dazu, das einige Kinder und Spieler die Lust am Fußball verlieren und aufhören...
Wir möchten die Kinder und Spieler ermutigen, zu uns zu kommen und ihren Hobby ohne Leistungsdruck weiter nachzugehen. Und wer später wieder am Ligabetrieb teilnehmen möchte, kann jederzeit zu seinem Heimatverein zurück und weitermachen.

Gibt es einen Spielbetrieb?
Die Ibbenbürener Kickers nehmen an der Turnierserie des FLVW teil. Diese finden ein- oder mehrmals im Monat an unterschiedlichen Orten statt. Bei diesen Turnieren spielen dann die Teams in unterschiedlichen Einstufungen (Ü18 (Spieler über 18 Jahre), U18 (Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre), U12 (Kinder unter 12 Jahre) etc) gegeneinander. Die Einstufung der Spieler erfolgt nach Leistungseinschätzung der Trainer. Es gibt Spieler mit und auch ohne Handicap, die vielleicht das 18 Lebensjahr überschritten haben, körperlich oder geistig aber eher in der U12 einzustufen sind. Letztendlich geht es uns darum, das alle Spieler mit viel Spaß und Freude Fussball spielen können.